Samstag, 24. Januar 2009

Marathon...

...im Rollsaum nähen war heute angesagt! Ich habe teilweise soooo geflucht - beim Rollsäumen hat sich der abgeschnittene Organza oft hinters Messer der Ovi geschummelt und wurde dann mit festgenäht - teilweise gab es ein paar dicke Stellen, aber zum Glück immer dort, wo es nicht so auffällt. Eigentlich ging es ganz flott :-) - ist halt nur Überwindung und ziemlich monoton.

Endlich hängen sie und ich bin heilfroh, dass ich diesen Punkt abhaken kann. Aus den Resten werde ich noch ein paar Dinge machen, das zeige ich Euch nach und nach...


Jetzt gehe ich weiter Elenas Jeanskleid nähen, das hier seit... keine Ahnung - November??? - liegt und für das sich auch keine Heinzelmännchen gefunden haben, um es fertig zu stellen. So langsam komme ich glaub ich wieder in Flow *gggg*.

Euch noch einen schönen Abend!
LG
Ana

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Boah...mein ganz persönlicher Albtraum...Organza nähen. Aber gefällt mir super! Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt!
Schönen Sonntag Euch noch
GGLG Andrea

Monika hat gesagt…

Oh hast du dich doch durchgerungen..sieht aber wirklich toll aus..

Gruß monika

Beate hat gesagt…

Ohjaschick ist es geworden!!!Gefällt mir total gut!!
Aber da kann ich verstehen das Du dich davor gedrückt hast!!

GLG Bea

Elmnixe hat gesagt…

Oh, wie schön. Flächenvorhänge sollen demnächst auch unser neues Wohnzimmer zieren. Welche Schienen hast du verwendet?
GGLG
Konstanze