Donnerstag, 28. August 2008

TSCHAKKA!!!


Ich hab mich durchgebissen - jaaaa, ich war ganz tapfer :-) (und erwähne jetzt nicht, dass ich sie so manches Mal in die Ecke gepfeffert habe). Endlich habe ich mein Mammut-Jackenprojekt durch. Mit 2-Wege-Reißverschluss, Windleiste und allem Schnick und Schnack (nur die Eingrifftaschen oben hab ich weggelassen - gefielen mir nicht).


Der Schnitt ist der Sommerparka aus der Frühjahrs-Ottobre 2007. Außen ein khakifarbener Popeline (leicht stretchig), innen eine leichte gemusterte Baumwolle. Das Ganze mit vieeeelen türkisen Steppnähten, hinten Krönchen und coolen Ausfransungen. Ich kann jetzt erstmal keinen Dreifach-Steppstich mehr sehen...


Ich hatte sie schon heute zur Arbeit an, daher etwas knittrig, aber ansonsten sooooo schön, find ich.
Am Wochenende muss zum Ausgleich erstmal was Schnelles, Buntiges unter die Nadel.
LG
Ana

Kommentare:

Michaela hat gesagt…

Oh mein Gott Ana .....ist die schöööööööööön geworden!!!!! Ich werd verrückt ...aber echt!!! Ein absulutes Traum Teil.
Und ich jaller schon weil mich eine Hose so wuschig gemacht hat :-))))
Die quälerei hat sich wirklich gelohnt, die Jacke ist tot chic
Da hast du dich prima durch gebissen!!!!!

Ganz liebe Grüße
Michaela

tina-kleo hat gesagt…

SCHLUCK also was für ein WERK,.......... ach echt Hammer!!!!! Hut ab!!!!!!!!!1 GEnial!!!!!!!!!!!

gglg tina

Sandra hat gesagt…

Toll!!!!!!!!!!!
Zeig doch mal ein angezogenes Bild!!!

LG
Sandra

hannapurzel hat gesagt…

WOW!!!!!! SUUUUUUUPER!!!!
Dein neues Layout gefällt mir!
GLG Bella

Olga hat gesagt…

Die Jacke sieht toll aus und der Schnitt ist einfach klasse. ;0)
LG Olga

Elmnixe hat gesagt…

Boah, ich bin begeistert. Dann werde ich jetzt auch mal meinen Jadela anfangen.

LG
Konstanze