Samstag, 19. Januar 2008

Anjana-Fieber

Den Schnitt habe ich schon sooooo lange liegen und bisher nur einmal eine Jacke für Elena draus gemacht. Unverständlich, denn der Pulli ist so genial (fand sogar mein Mann!). Letzte Woche habe ich einen gemacht für die kleine Tochter von Freunden (nachträglich zu Weihnachten), heute ist aus dem gleichen Stoff ein Pulli für Yasmin entstanden mit einem Prinzessinnen-Portrait, stilecht mit Spitze umrahmt und mit Bändern und Zierstichen verziert.


LG
Ana

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Was für ein geniales Teilchen! Wow!
Die Prinzessin ist der Oberhammer!!! Woher hast Du die denn?
Und die Nintendo Tasche ist zum klauen niedlich.

Dein Blog ist übrigens mit dem "You make my day Award" von mir ausgezeichnet worden.

GLG Andrea

FRILELUNA hat gesagt…

Dieses Shirt, sieht echt klasse aus. Die Prinzessin ist ja der Knaller.

GLG Frieda

Sabine hat gesagt…

Das Shirt ist oberniedlich!!!Die Nintendo Tasche ist echt hammermäßig(habe sie meinem Mann gezeigt und gefragt ,ob er auch sowas haben will,er hat aber nur die Augen gerollt und ´nen blöden Kommentar abgelassen;typisch Mann halt)
GLG Sabine

SchwarzeRose hat gesagt…

Das Shirt ist ja echt genial und die Prinzessin ist ja toll!

GLG Katrin

Michaela hat gesagt…

Wie süß ist das denn!!! Da wird sich aber eine kleine Prinzessin sehr freuen!!
Der Pulli ist toal niedlich geworden und die Nintendo Tasche .... Wow , super super süß!!!

Liebe Grüße
Michaela

hannapurzel hat gesagt…

Eine tolle Nintendo Tasche! Aber die Pullis sind der Hit!!! Besonders das Portrait hat es mir angetan... Woher ist denn die Prinzessin???
GLG Bella

Ana hat gesagt…

@andrea und isabelle
Das ist der Stoff "Leas Traumschloss" von Hilco (ist schon was älter). Eigentlich ein Dekostoff, es sind noch ziemlich große Schlösser drauf (naja, die Lea ist auch nicht gerade klein *lach*).

LG
Ana

Marietheres hat gesagt…

Wow,
echt hübsche Pullis!
Aber die Nintendotasche ist ja der Hammer ich denke damit hast du gepunktet;o)

LG
Marietheres