Dienstag, 19. Februar 2008

Sooooooo schööööööön...












...war es in Mailand! Aber auch super anstrengend, Sonntag nachmittag hab ich ne Zwangspause gemacht, weil mir sämtliche Knochen wehtaten vom ständigen Rumgerenne.

Neben dem obligatorischen Dom mit Domdach (wunderschöner Ausblick und unglaubliche Wasserspeier - ich liebe Wasserspeier!) und der Galleria Vittorio Emmanuele II haben wir noch den Castello Sforzesco mit mehreren kleinen Kunstausstellungen besichtigt. Auf dem Monte Napoleone sind wir einmal an den Designern entlanggeschlendert (ich hätte nicht gedacht, dass es doch SO viele sind, die Straße ist ganz schön lang *ggg*).


Diese kleinen Gesellen haben uns bei einer Pause in der Galleria genau im Auge behalten und wehe ein Krümelchen fiel hinunter!! Sind sie nicht goldig?

Den Kindern haben wir natürlich auch was mitgebracht. Eins davon muss ich Euch unbedingt zeigen, weil ich es sooooo schön finde: Ein Schlafanzug für Yasmin (gab es leider nur einmal) mit aufapplizierter Zahnbürste, Zahnputzbecher mit Röckchen und Zahnpastatube sowie Zähnen. Dazu der orange-weiß getupfte Rücken - total knuffig.

Jetzt kann ich mich schon auf mein nächstes Highlight am Wochenende freuen - dann ist aber auch erstmal wieder gut!


LG

Ana

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Ja, so ein Wochenende könnte ich auch mal brauchen...
aber kalt wars?!
Klasse Bilder! Da gibt es bestimmt ne Menge zu sehen.
Der Schlafi ist total niedlich. Echt schade, daß es den nur einmal gab.
GGLG Andrea

hannapurzel hat gesagt…

Boaaaaaaa, was für schöne Bilder!!! Wasserspeier find ich auch gaaaaaaanz toll!!!!
Viel Spass am WE ;o)))
GLG Bella

Les Calimeros hat gesagt…

woww! wie schön ! wenn ich deinen bilder sehe ... könnte ich glatt hinfahren ;-)wäre doch ein super italienisch erfrischungskurse oder ?
Lg Lili

Ute hat gesagt…

wow, als ich den dom sah, wußte ich: mailand!!! ich liiiebe diese stadt.

gglg
ute

Olga hat gesagt…

Wunderschöne Fotos sind es.
LG Olga