Mittwoch, 20. Februar 2008

"Hair" oder warum Nemo ein Hippie ist...

Guckt Euch mal das Video an. Es ist heute entstanden, als ich versucht habe, die verfilzten Stellen an Nemos Hals und Brust auszukämmen. Zum Piepen...

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Och der ist ja süß! Aber sich kämmen lassen ist wohl nicht seine Lieblingsbeschäftigung*Zwinker*
Was für ein kleiner Frechdachs...
GGLG Andrea

Sabine hat gesagt…

Der ist ja soo süß!Unser Kaninchen haben wir noch nie gekämmt,was aber eher daran liegt ,daß es kein so langes Fell hat..

LG Sabine

Ivan hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
hannapurzel hat gesagt…

Hihi, schlaues Kerlchen!!! Aber Kommentator und Kinderlachen waren auch nicht schlecht ;o)))))
GLG Bella

Michaela hat gesagt…

Das ist ja ein süßer Fratz :-))) Könnte glatt zu uns gehören bei uns wird beim kämmen nämlich auch immer gezickt !!

Und jetzt geh ich mir noch mal Mailand ansehen :-))) Die Bilder sind ja traumhaft schön!!

Liebe Grüße
Michaela

manus-schafe-gartenwelt hat gesagt…

Also was soll ich sagen, Nemo hat mein Herz erobert. Ist der entzückend! Nun ja, ich bin, was Hasen angelangt, vorbelastet, sozusagen, hab ja selbst zwei Hoppler zu Hause. Schlappohrhasen. Mimi und Floppy. Vielleicht hast ja mal Lust meinen Blog zu besuchen.
LG Manu

Steffi hat gesagt…

Der ist ja süß. Euren Nemo würden wir glatt bei uns mit aufnehmen.

Unsere Hasen Marek und Leo lassen sich auch nicht am Bauch kämmen. Leo liebt es wenn seine Mähne gebürstet wird. Naja und Marek lässte sich außer am Bauch kämmen alles gefalles, hauptsache er darf einen abschlecken.



GLG
Steffi