Sonntag, 10. Mai 2009

Weiter im rot-weiß-Rausch


Achtung, jetzt gibt's was auf die Augen!! Ich hab weiter rot-weiß genäht - entstanden sind ein Neckholder-Top nach Roos, ein halb-selbst konstruierter Kerstin-Verschnitt sowie zwei Sommerliebe-Röckchen. Die sind super, sooooo schnell zugeschnitten und genäht! Genau das Richtige für mich :-). Den aus Jeans habe ich mit den Nähten nach außen gemacht und eingeschnitten, so kann er noch schön ausfransen.


Elena liebt vor allem das Top und das Bolero-Jäckchen - da werden noch einige folgen (und ich find's auch super praktisch - so sind die Tops auch an kühleren Tagen tragbar)!


Euch allen einen schönen Muttertag!

LG
Ana

Kommentare:

Marion (SiMa) hat gesagt…

Eine Kombi schöner als die Andere !! Klasse !!

GLG Marion

Beate hat gesagt…

Total schöne Sachen hast Du genäht!! Sommerlieb ist hier auch eine neue Sucht!!
Der Rock sitzt einfach nur suuper!!

GLG Bea

Andrea hat gesagt…

Tolle Kombis! Eine schöner als die Andere!!!

Die stehen Elena so supergut!
GGLG Andrea

Antonie hat gesagt…

Hui,das ist aber schön geworden!
Eine tolle Kombi.

Liebe Grüße,Tonie

Andrea hat gesagt…

Super schön geworden, einmalig!!!
Am Sontag waren wir in SZ Salder beim Museumsfest, da war ein Mädel die sah , wirklich, genauso aus wie Elena!!!! Ich habe sie angesprochen und gefragt ob ihre Mama Ana heist, doch sie sagte: nein!
Oder war sie es doch!?
So eine Ähnlichkeit gibt es doch nicht!?

GGLG Andrea

Frileluna hat gesagt…

Du bist ja eine fleißige Biene und zauberst sooo schöne Sachen. Ich finde rot-weiß immer wieder wunderschön und diese Farben passen deiner Tochter auch ausgezeichnet.

GLG Frieda

Michaela hat gesagt…

Boaaaahhh ist das eine schöne Kombi!!! Total schööön!! Mir gefällt das rot weiß mit dem Jeansrock total gut!! Das Top ist der Knaller!!!!
Ich hätte hier ein lustiges gezerre wer es als erstes bekommt :-)))

Ganz liebe Grüße
Michaela