Sonntag, 28. Dezember 2008

Nachlese

Uff, endlich geschafft! Wir waren dieses Jahr nur unterwegs, Oma und Opa, Paten und Verwandte besuchen.


Das Krippenspiel, bei dem unsere zwei Mäuse Engel spielten, hat prima geklappt, auch wenn Yasmin öfter mal damit beschäftigt war, ihre Finger zu untersuchen oder zu gähnen *gggg*.


Heiligabend wurde um die Geschenke gewürfelt, jeder der eine 6 hatte, durfte ein Geschenk auspacken. Es hat viel Spaß gemacht und so war die Bescherung nicht so schnell vorbei und jedes Geschenk konnte von allen entsprechend gewürdigt werden. Das werden wir jetzt wahrscheinlich immer so machen.


Die Kinder haben sich über ihre Geschenke sehr gefreut. Schön fand ich, dass sie alles auf die drei Weihnachtstage verteilt bekommen haben, so dass es nicht zuviel auf einmal wurde und sie sich mit ihren Sachen gleich etwas intensiver beschäftigen konnten. Elenas Highlight war ein Barbie Girl Stick, mit dem sie auf der Barbie-Girl Seite im Internet endlich alle Funktionen voll nutzen kann. Yasmin hat sich ganz besonders über das Fisher Price Mal- und Bastelstudio gefreut, mit dem sie nach Herzenslust malen kann, ohne dass bei uns ständig Blätter rumfliegen (besonders gelungende Bilder können dann ausgedruckt werden).

Gestern mussten wir zum Entspannen (und Abbauen des Weihnachtskollers der Kinder) dann erstmal in die Ith-Sole-Therme fahren. Schööööööön... hinterher ist man todmüde, aber seeeehr entspannt. Die Kids waren zum ersten Mal dort und total begeistert, dass man im Winter auch draußen schwimmen kann (bei muckeligen 34°C Wassertemperatur).

Ich habe zwar vor Weihnachten noch reichlich Geschenke genäht (unter anderem 3 Leselotten und einen Schutzengel), habe es aber in der Hektik vergessen, die Sachen auch zu fotografieren *vordenkopfhau*. Nur dies hier kann ich Euch zeigen - zwei Schürzen für die Zicken, damit sie sich beim Kuchenbacken und Kochen nicht mehr ganz so einschmieren (und die Heiligabend um 14 Uhr erst fertig waren *ggg*):

Jetzt geht es etwas ruhiger weiter mit meinem Urlaub *hoff*. Elena wird heute als Sternensinger ausgesandt und heute und morgen mit ihrer Freundin Spenden sammeln gehen. Also wird es hier ziemlich ruhig sein, denn wo nur ein Kind ist, können sich nicht zwei streiten :-))))...
Jetzt langsam wieder runterkommende Grüße
Ana

Kommentare:

Mummelito (Lizardqueen) hat gesagt…

oh was für schöne bilder, die schürzen sehen ja toll aus
das mit dem geschenkewürfeln ist ja eine geniale idee, gefällt mir

lg chrissy

Andrea hat gesagt…

Geschenkewürfeln am Heiligabend? Tolle Idee! Wünsche euch einen ruhigen Start ins neue Jahr!
LG Andrea

Andrea hat gesagt…

Wunderschöne Bilder vom Krippenspiel hast Du gemacht! Es war bestimmt sehr schön. Anna konnte wegen M&D nicht mitmachen. Schade!!!
Das Würfelspiel ist eine klasse Idee, werd ich mir merken!!!

GLG Andrea