Mittwoch, 8. September 2010

Doggy Fashion

Jaaaaa, mich gibt es noch...

Ich brauchte eine längere Pause, hier ging es ziemlich drunter und drüber. Nach dem Urlaub war ich mit unserem kleinen Krümelmonster beim Tierarzt, weil sie seit Freddys Tod so furchtbar abgenommen hat und auch sonst gar nicht gut drauf war. Diagnose: Schilddrüsenunterfunktion vom Allerfeinsten, dazu noch - wahrscheinlich chronische - Niereninsuffizienz :-(.
Ich brauchte jetzt erstmal ne Zeit, um mich darüber zu informieren, nach neuem geeigneten Futter zu suchen (alternativ zu dem vom Tierarzt) etc. Ist halt doch so, dass sie wie unser 3. Kind ist und wir die kleine Maus noch ganz lange bei uns behalten möchten!

Also gibt es jetzt auch mal Dog Fashion. Als erstes ein schön gepolstertes Norweger-Geschirr, damit es nicht so auf den Hals drückt wie ein Halsband, hinten mit besticktem Haltegriff (nachtleuchtendes Garn, super für die dunkle Jahreszeit), Reflektoren an der Seite, damit die Maus nicht abhanden kommt und auch im Dunkeln gut gesehen wird. Passend dazu gibt es eine dreifach verstellbare Leine.


Mal gucken, wahrscheinlich muss ich ihr für die kalte Jahreszeit noch was Kuscheliges für über den Rücken machen. Die Nieren sind eh schon krank und empfindlich und sie hat zwar langes, aber dünnes Fell ohne Unterwolle, da kann es ihr schon mal kalt werden. Ich bin sonst kein Freund von angezogenen Hunden, aber wo es für die Gesundheit wichtig ist, muss es einfach sein.

Ihr seht also - hier geht der normale Wahnsinn weiter, ich gelobe Besserung!

LG
Ana

Kommentare:

SaLü hat gesagt…

Gute Besserung fürs Hundewau!

Geschirr und Leine sind Dir gut gelungen :-)

Grüßles übern Zaun
SaLü

Lucy-Living hat gesagt…

Hallo Ana!

Auch hier sind fest alle Pfoten, Hufe, Daumen... gedrückt, dass Ihr beide Krankheiten gut in den Griff bekommt!
Mit CNI habe ich schon 2 mal meine Erfahrungen sammeln "dürfen". Mit der richtigen Ernährung und einer guten THP durften sowohl Hund, als auch Katze noch einige Jahre bei uns sein und wurden 17 bzw. 19 Jahre alt!

Zu einem Pullover bzw. Mantel kann ich auch nur raten! Ich hab mich anfangs auch geziert, weil ich es doof fand, einen Hund zu "verkleiden". Habe mich aber, nach einem Probelauf, schnell eines Besseren belehren lassen und dann den ein oder anderen Mantel für den Wuff genäht. Also nur Mut! :-)

Liebe Grüße
Claudia

Anonym hat gesagt…

Thats really very nice blog, I am impressed.i like it this blog keep it up thanks for post: )
I have read a few of the articles on your website now, and I really like your style of blogging. I added it to my favorites website list and will be checking back soon. Please check out my site as well and let me know what you think.
really informative Post in this blog i like to read and recommend all my friend to read this blog thanks for share zt-180watch phone zenithinkgpad

KunstUndGlas hat gesagt…

Das Geschirr sieht sooooooo klasse aus! Ganz viel Gute Besserung für die süsse Fellnase und
Liebe Grüsse aus Neuseeland
Christine